Geld sparen mit dem kostenlosen Girokonto

Geld sparen mit dem kostenlosen Girokonto

Hast du gewusst, dass jeder Deutsche im Schnitt 89 Euro im Jahr für Kontoführungsgebühren bezahlt? Das muss keinesfalls sein!
Völlig absurd, überhaupt Kontoführungsgebühren zu bezahlen in der heutigen Zeit. Ein bisschen vergleichen und recherchieren lohnt sich! Ich zahle keinen Cent und zeige dir in diesem Artikel, wie man Geld mit einem kostenlosen Girokonto spart.

Bei der Comdirect ist das Girokonto und die Kontoführung kostenlos!
Bedingung dafür: Du bist unter 28 Jahre alt oder hast einen monatlichen Mindestgeldeingang von 700 Euro.
Für Neukunden gibt es dazu noch 50 Euro Prämie, die dir im vierten Monat auf dein Konto gutgeschrieben wird.
So profitierst du gleich doppelt!Hier kannst du dich nochmal ausführlich über das kostenlose Girokonto informieren.Sieh dir dazu am besten unser Video an. Hier erklären wir dir alles nochmal im Detail.

Video abspielen

Natürlich geht die Schlacht der Online- und Direktbanken täglich weiter. Jede Bank versucht, möglichst viele Kunden zu gewinnen. Prüfe allerdings unbedingt das Kleingedruckte, hier können nämlich Sonderbedingungen wie Neukundenaktionen oder gewisse Gehaltsgrenzen gelten. Sei schlau und verschenke kein Geld, sondern nutze eines der kostenlosen Girokonten.
Natürlich ist das einmal mit einem Aufwand verbunden, die ganzen Zahlungsströme auf die neue Bankverbindung zu setzen. Die meisten Banken allerdings helfen dir durch eine Automation. Letztendlich musst du fast nichts mehr selbst tun, außer die Anbieter zu vergleichen und den passendsten für dich heraussuchen.

Lill Christian
Christian Lill

Langjähriger Investor und Trader, CFTe (Certified Financial Technician)

Impressum DatenschutzPrivatsphäre-Einstellungen
© All rights reserved. Made with by  ComputerSysteme Lonz

Top